3dTV
JVC KW-AV61BT, JVC KW-AV51 Zwei neue Multimedia-Receiver im Doppel-DIN-Format Drucken E-Mail
JVC KW-AV51
JVC KW-AV51
iPod/iPhone-kompatible DVD/CD/USB-AV-Receiver mit 15,5-cm-WVGA-Touch-Panel und integriertem oder nachrüstbarem Bluetooth
Die beiden neuen Multimedia-Receiver KW-AV61BT und KW-AV51 des Modelljahrgangs 2013 gehören aufgrund ihrer Ausstattung, ihres Leistungsprofils und vor allem ihres Qualitätsniveaus zur Oberklasse dieses Car-Audio-Sektors. Ausgelegt als Doppel-DIN-Geräte mit einem großformatigen Touch-Screen-Monitor (15,5 cm) präsentieren sich die DVD/CD/USB-Receiver als vielseitige Multimediazentren, die sich trotz ihrer Funktionsvielfalt intuitiv bedienen lassen.



Der berührungsempfindliche WVGA-Monitor dient sowohl der Wiedergabe von Multimedia-Inhalten als auch der Steuerung der Anlage. Praxisgerechte, intuitiv bedienbare Funktionen, wie auch das durchdachte Design mit ergonomisch geformten, optimal angeordneten Bedienelementen, stellen einen wichtigen Komfort- und Sicherheitsaspekt dar. Die umfassende Connectivity ermöglicht Unterhaltung in hoher Qualität aus vielfältigen Quellen. Die Handy-Kommunikation erfolgt per Bluetooth (KW-AV61BT: integriert / KW-AV51: mit optionalem Adapter) via USB.

Hochauflösendes WVGA-Großbild-Touch-Panel im 16:9-Format
Der berührungsempfindliche Monitor dient sowohl der Darstellung von Multimedia-Inhalten als auch der Steuerung der Anlage per Fingerdruck auf die virtuellen Tasten des eingeblendeten Hauptbedienfeldes. Dieses Konzept ist nicht nur komfortabel, sondern bietet auch wegen der übersichtlichen Strukturen ein Plus an Sicherheit. Dank seiner hohen WVGA-Auflösung, individuell einstellbarer Helligkeit und breitem Betrachtungswinkel erscheinen Videos, Bilder und die gut lesbaren Menüs auf dem großen Breitbildschirm klar, hell und scharf. Darüber hinaus lassen sich die AV-Receiver mittels der (optionalen) Fernbedienung oder über die Original-Fahrzeug-Lenkradfernbedienung steuern (optionaler Adapter erforderlich). Zur Diebstahlsicherung ist das Front-Panel abnehmbar.

Bluetooth-Technologie für die bequeme Handy-Kommunikation
Mit dem zum Lieferumfang gehörigen Bluetooth-Adapter und Kabelmikrofon bietet der KW-AV61BT modernste Bluetooth-Technologie für Smartphones bereits serienmäßig. So kann der Fahrer je nach Funktionsumfang seines Handys auf dessen Bluetooth-Funktionen zurückgreifen: Freisprechen, Audio-Streaming, AVRCP-Profil, Zugriff auf Handy-Telefonbuch, Übernahme Handy-Telefonbuch, SMS Empfangsbestätigung, Wählen per Spracherkennung, alphabetische Suche für Handy-Telefonbuch sowie Steuerung von Internetradio Apps per AVRCP-Profil. Um mit dem KW-AV51 die Vorteile der Bluetooth-Technologie zu nutzen, genügt der Anschluss des (optionalen) Bluetooth-Adapters KS-BTA100.

Beste Unterhaltung dank Quellenvielfalt und flexible Connectivity
Auch als „Alleinunterhalter“ machen die zwei neuen Multimedia-Receiver eine gute Figur, zumal sie mit einem hochwertigen DVD/CD-Player, einem 4 x 50 Watt MOS-FET-Leistungsverstärker der neuesten Generation, einem trennscharfen HS-IVi-Tuner mit RDS-Funktion sowie einem parametrischen 3-Band iEQ zur individuellen Klanggestaltung ausgestattet sind. Neben dem RDS-Tuner kommen als Audio- und Video-Quellen DVDs und CDs sowie über den iPod/iPhone-kompatiblen USB-Anschluss Smartphones, Digital-Player und Speichermedien (USB-Sticks) in Frage. Dabei lassen sich der iPod bzw. das iPhone direkt am Gerät oder über das Steuergerät (2-Wege-Steuerung) bedienen und können, wie auch Android- und BlackBerry-Handys, am USB-Port aufgeladen werden (max. 1 A). Der „App Link Mode“ sorgt dafür, dass der Ton der Apps im Auto wiedergegeben wird und erleichtert obendrein den Zugriff auf iPod/iPhone-Apps über das Bedienpanel der Receivers. Interessant ist auch der „Drive Change Mode“ für BlackBerry-Geräte, mit dem man zwischen internem Speicher und der SD-Speicherkarte des BlackBerrys als Quelle umschalten kann. Der Fahrer hat somit die Auswahl, MP3/WMA/WAV sowie iPod/iPhone-Audio- und Video-Dateien abzuspielen. Neben dem im Frontpanel untergebrachten AUX-Eingang für analoge Musikquellen stehen folgende Anschlüsse zur Verfügung: Line-Eingänge (AV/Video), 3 Line-Ausgänge (4V), Front / Rück / Subwoofer, Line-Ausgang (Video). Darüber hinaus ist eine Subwoofer-Steuerung vorhanden.

Individuelle Farbgestaltung und frei wählbares Hintergrundbild
Eine weitere Besonderheit ist die „Variable Colour Illumination“-Funktion, mit der die Optik der AV-Receivers verändert werden kann. Damit die Beleuchtungsfarben genau zum Fahrzeuginterieur passen, lassen sie sich mit 30.000 Farbvarianten in sehr feinen Nuancen einstellen. Das Hintergrundbild des automatisch dimmbaren Displays kann mittels JPEG-Bildern ebenfalls individualisiert werden (Wallpaper Capture).

Preise und Verfügbarkeit:
KW-AV61BT: 399,- EUR, ab sofort
KW-AV51: 349,- EUR, ab sofort



© by JVC


 
< zurück   weiter >

Suchen auf hifi.ch

Newsletter






Spectral Music Box